Home  •  Impressum  •  Sitemap

Aktuelles


Hier gibt es kurze Infos zu Änderungen und Neuigkeiten auf dieser Seite.



10.07.2017 - Fotogalerien erweitert

Die Fotogalerie Kieler Bucht wurde geteilt: Neu ist die Fotogalerie Schiffstouren.



07.06.2017 - Neuer Wolkenatlas der WMO

Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat 2017 einen neuen Wolkenatlas herausgebracht. Dort gibt es einige Ergänzungen, besonders bei den Sonderformen und Begleitwolken. Diese sind nun in der Wolkenklassifikation eingepflegt worden.



28.11.2016 - Fotogalerien geteilt

Neu ist die Fotogalerie Winter und Wolken über See. Die Bilder befanden sich vorher in der Fotogalerie Seewetter.



30.10.2016 - Videogalerie

Die besten selbst gemachten Videos sind nun in der neuen Videogalerie zusammengestellt. Weiterhin wurden die Formatierungen aller Tabellen auf CSS umgestellt.



08.09.2016 - Fotos in hoher Auflösung

Als ich mit dieser Seite 1998 angefangen bin, waren Bildschirmauflösungen von 800 x 600 oder 1024 x 768 Pixel üblich. Inzwischen gibt es Full-HD Bildschirme mit Auflösungen von 1920 x 1080 Pixel. Gute Fotos haben eine ganz andere Wirkung, wenn sie statt der hier gezeigten Größe von 750 x 562 Pixel groß dargestellt werden. Daher habe ich die besten Bilder allen Fotogalerien in hoher Auflösung zusammengestellt.



06.01.2016 - Weitere Veränderungen

Die ehemalige Fotogalerie Winter ist jetzt bei Seewetter zu finden. Die Fotogalerie Nord- und Ostsee wurde geteilt in Nordsee und Ostsee.



20.10.2015 - Veränderungen

Die Navigation in den Fotogalerien wurde erweitert. Die Seite zum Autor ist überarbeitet worden und enthält jetzt alle wesentlichen Informationen über eigene Interessen und Aktivitäten. Unterseiten zu diesen Themen wurden entfernt. Erweiterung der Fotogalerie Seewetter. Die Thumbnails in allen Fotogalerien wurden mit einem Hover-Effekt versehen.



27.08.2015 - Neue Fotogalerie

Neu ist die Fotogalerie Maritimes. Hier sind Fotos von anderen Küstengebieten als die Kieler Bucht (z. B. der Nordsee) zu finden.



15.07.2015 - Neue Fotos

Die alte Fotogalerie "Leuchttürme in Kiel" wurde geteilt in die neuen Galerien Leuchtturm Kiel und Kieler Bucht. Letztere hat Zuwachs bekommen u. a. viele Bilder, die ich zwischen 2001 und 2005 jeweils in der Zeit der Kieler auf dem Traditionsschiff MS-Seelotse gemacht habe.

Da das Schiff seit Jahren nicht mehr im Besitz des Vereins Maritimer Denkmalschutz in Bremerhaven ist, sind auch die schönen Zeiten mit den Fahrten zum Kieler Leuchtturm lange vorbei. Als Erinnerung habe ich die vielen Fotos in die Fotogalerie aufgenommen.

Neu ist die Rubrik Maritimes. Die Infos zum Kieler Leuchtturm und dem Traditionsschiff MS-Seelotse findet man jetzt hier.



24.07.2014 - Neue Wolkenfotos

Jetzt im Sommer wird neben der Astronomie auch mal wieder öfter auf die Wolken und das Wetter gesehen und wieder Fotos gemacht.

In den Wolkenarchiven CL, CM und CH sowie Sunset sind Fotos der letzten 1 bis 2 Jahre hinzugefügt worden. Auch wurde das Logbuch erweitert.



27.06.2013 - Neue Wolkenfotos

In den Wolkenarchiven CL, CM und CH sind Wolkenfotos der letzten 2 Jahre hinzugefügt worden.

Bei den hohen Wolken ist einiges an Bildern umsortiert worden, da es sich bei einigen Situationen doch um Aufzüge gehandelt hat, die jetzt bei CH=4 gelandet sind.

Wolkenfotos werden weiterhin gemacht, aber nicht mehr so intensiv wie früher. Mittlerweile wird es mit den Bildermengen auch zu viel. Auch kann ich nicht mehr jeden Tag so viel Zeit opfern, um Fotos zu machen und sie dann auch noch jeden Abend in die Seite einzubauen. Die astronomischen Interessen sind auch noch da, dazu die Mitarbeit an der Sternwarte und es gibt auch noch andere Dinge zu tun.



10.02.2012 - Fotoprojekt Arktisträume

Im Januar 2010 entstand das Fotoprojekt Arktisträume, welches ich jetzt als eigene Fotogalerie in einem eigenen Layout Online gestellt habe. Zur Zeit wird es noch um einige Bilder erweitert.



15.07.2011 - Neues Logbuch

Das vorhandene Logbuch wurde gegen ein neues ersetzt. Vor einiger Zeit habe ich alle meine alten Wetternotitzen ab 1990 in den Texteditor eingegeben. Seitdem führe ich dieses Logbuch in digitaler Form weiter, denn zu den Wolkenfotos eines jeden Tages gehören auch immer kurze Angaben zur Wetterentwicklung vor und nach den Aufnahmen!

Um nicht noch ein zusätzliches Logbuch auf dieser Seite führen zu müssen, in dem sowieso nur einige der wichtigsten Wetterereignisse erwähnt wurden, habe ich das vorhandene Logbuch von dieser Seite entfernt und gegen das neue, was ich seit 2008 fast täglich weiterführe, ausgetauscht.



21.02.2011 - Astronomieseiten mit neuer Domäne

Die Domäne www.andromedagalaxie.de habe ich schon länger, jedoch nur als Umleitung auf meine Astronomieseiten benutzt, was eigentlich schade war.

Im Januar und Februar 2011 habe ich die Astronomieseiten etwas erweitert und überarbeitet. Gleichzeitig habe ich sie auf die Domäne www.andromedagalaxie.de gelegt. Die alten Links funktionieren daher nicht mehr, aber es sind weiterhin alle Seiten vorhanden.



10.08.2010 - Wolkenarchive

Die Wolkenarchive CL, CM und CH sind schon recht umfangreich geworden. Die jeweiligen Startseiten sind aufgrund der vielen Fotogalerien recht lang geworden und man mußte ständig weit nach unten scrollen.

Daher wurden jetzt Unterkategorien erstellt. Auf der jeweiligen Startseite sind zunächst die 9 Schlüsselziffern aufgeführt. Nach dem Klick auf eine davon landet man in einem Untermenü, wo alle Fotogalerien zu dieser Schlüsselziffer aufgelistet sind. Nach dem Klick auf eine Fotogalerie gelangt man schließlich zu den Icons der einzelnen Fotos.



15.04.2010 - Jetwolken

Jetzt existiert eine eigene Fotogalerie für die Jetwolken. Dafür wurde die Fotogalerie Astro-Stimmungen von der Startseite genommen, und mit in den Bereich Astronomie eingefügt, wo sie auch besser reinpasst.



25.11.2009 - Neue Fotos

Die kurzen Tage sind wie geschaffen, einiges an Bildern der vergangenen Monate zu sortieren und in den Wolkenatlas einzubauen. Jetzt haben die Mittelhohen Wolken guten Zuwachs bekommen. Wegen der Fotofülle in den Wolkengalerien sind die Icons auf der Startseite bei den Hohen, Mittelhohen und Tiefen Wolken nun nach den Verschlüsselungscode gruppiert dargestellt.

Auch hatte ich eine Diskussion in Verbindung mit Wolkenbildern mit einem Berufswetterbeobachter im Forum der Wetterzentrale. Wir kamen zu dem Schluß, das die Verschlüsselung CM=3 viel zu oft verwendet wird. Es gibt immer wieder Altocumulusformen, die sich beim genaueren Beobachten als mehrschichtig bzw. als veränderlich entpuppen, wobei in diesem Fall die Verschlüsselung CM=7 bzw. CM=4 besser passen würde. Oft kann man mit einiger Erfahrung auch anhand von Fotos auf eine gewisse Veränderlichkeit des Altocumulus schließen, z. B. bei Wogen- oder Wellenbildungen. So hat die Rubrik CM=4 enormen Zuwachs bekommen.



13.08.2009 - Neue Orkanberichte

Jetzt habe ich es endlich mal geschafft, auch einen Bericht zum Orkan Kyrill zu schreiben. Neu ist weiterhin die Rubrik Stürme. Dort habe ich alle Sturmberichte hin verfrachtet, die keine Orkane waren, weil die Orkanrubrik schon recht voll war.



25.07.2009 - Neue Rubrik Wetterdaten

Im Bereich Wetter gibt es jetzt die neue Rubrik Wetterdaten. Dort habe ich eine Kurzbeschreibung der wichtigsten Meßdaten zusammengestellt sowie eine Sammlung von Wettersymbolen.



08.07.2009 - Neue Wolkenfotos

Von Zeit zu Zeit sehe ich die Wolkenbilder der letzten Monate durch und entscheide, welche Bilder in die Seite eingebaut werden sollen. Die Bilder werden zunächst in der lokalen Webseitenversion auf der Festplatte eingebaut. Etwa alle paar Monate werden die Fotogalerien dann neu hochgeladen. Ein neues Update gibt es jetzt bei den tiefen Wolken.



06.03.2009 - Neue Wolkenfotos

In letzter Zeit habe ich ältere Dias herausgesucht und diese Scannen lassen. Die Bilder sind den einzelnen Fotogalerien hinzugefügt worden. Auch von den Digitalbildern, die in den letzten Monaten entstanden sind, wurden die besten hinzugefügt. Für die Bezeichnungen der Wolken werden jetzt zunehmend die korrekten lateinischen Namen verwendet.

Weiterhin wurde auch das Logbuch für meine Wetterinteressen überarbeitet und erweitert.



04.01.2009 - Mondfotos neu sortiert

In der Fotogalerie Astro-Stimmungen sind die Mondfotos neu sortiert worden und es sind einige Fotos dazugekommen.



24.11.2008 - Astroseiten erweitert

Die Astroseiten sind teilweise erweitert. So habe ich jetzt mein astronomisches Logbuch geteilt und überarbeitet. Auch die ehemalige Seite zur Mondgeologie wurde geteilt und erweitert. Neu ist auch ein kleiner geschichtlicher Überblick zur GvA-Kiel.



30.06.2008 - Großwetterlagen

Jetzt habe ich endlich die Rubrik über der 29 bekannten Großwetterlagen vollendet, die ich bereits im März angefangen, aber aus Zeitgründen später nicht weiter gemacht habe. Als Beispielkarten habe ich die Kombikarten Bodendruck und Isohypsen der 500 hPa Druckfläche aus der Wetterzentrale benutzt.



24.04.2008 - Erweiterungen im Bereich Astronomie

Im Bereich Astronomie gibt es einige Erweiterungen. Neu ist die Rubrik Lokale Gruppe. Auch die Andromedagalaxie und die Triangulumgalaxie sind jetzt hier zu finden. Erweitert wurde auch die Rubrik Galaxienhaufen. Neu ist hier vor allem eine kurze Beschreibung der wichtigsten Superhaufen. Bei den Galaxien wurden die S0 Galaxien hinzugefügt.

Als Bilder wurden für die neuen Rubriken Ausschnitte aus dem POSS geplant. Ich schrieb das DSS an und fragte, ob ich Bilder aus dem DSS für meine Webseite benutzen darf. Als Antwort erhielt ich eine Bestätigung, das die Bilder für Forschungs-, Lehr- und Anschauungszwecke frei verwendet werden dürfen. Es wird lediglich die Angabe der Quelle verlangt. Kommerzielle Nutzung erfordert dagegen eine Lizenz. Damit konnte ich die Bilder einbauen und die Rubriken vollenden.



10.03.2008 - Wetterteil erweitert

Im Winterhalbjahr wurde der Wetterteil überarbeitet und erweitert, der jetzt hochgeladen ist. Einige neue Themen sind hinzugekommen oder alte wurden aufgeteilt. Bei den Beispielwetterkarten wurde die Farbpalette geändert und viele Rubriken wurden mit neuen Karten erweitert.



27.02.2008 - Farbenprächtige Dämmerungen

In der Zeit um den 15. Februar gab es eine Reihe von sehr farbenprächtigen Abenddämmerungen. Besonders das sogenannte Hauptpurpurlicht war in dieser Zeit sehr intensiv! Grund für solche farbenprächtigen Dämmerungen sind Aerosole in der Stratosphäre. In diesem Fall war es aber eine dünne großflächige Schicht polarer stratosphärischer Wolken, die über Mitteleuropa lagen. Diese konnten entstehen weil die Stratosphäre eine sehr niedrige Temperatur von -86 Grad hatte.

Leider war es in dieser Zeit hier überwiegend bedeckt. Nur am 15. Februar fiel mir sofort nach Sonnenuntergang ein intensives Hauptpurpurlicht auf. Wenig später erfuhr ich aus einigen Berichten im Internet den eben erwähnten Grund. Aus diesem Anlaß sah ich meine Dias von Dämmerungen durch und suchte speziell nach dem Hauptpurpurlicht. Diese Erscheinung fand ich besonders oft auf den Dias von 1992. Auslöser war damals der Ausbruch des Pinatubo. Die besten ließ ich einscannen und baute sie in die Fotogalerie Sunset ein.



11.02.2008 - Sitemap

Nun bin ich dazu gekommen, die vor langer Zeit einmal angefangene Sitemap zu vollenden. Sie ist von jeder Seite aufrufbar und enthält alle Seiten und Unterseiten. Da es hier ab Dezember überwiegend neblig trüb oder bedeckt und regnerisch war, gab es kaum Gelegenheiten für Wolkenfotos. Von den wenigen die in dieser Zeit entstanden, sind die besten in den entsprechenden Fotogalerien hinzugefügt worden.



12.09.2007 - Wolkenatlas erweitert

Bis vor kurzem habe ich die besten Dias älterer Wolkenbilder aus den 90er Jahren professionell einscannen lassen und in dem Wolkenatlas mit aufgenommen. Da dieser recht umfangreich geworden ist, ist er aufgeteilt worden. So finden sich auf der Startseite jetzt neue Fotogalerien. Da ich mich in Zukunft mehr auf die Himmelsaufnahmen konzentrieren werde, wurden aus anderen Fotogalerien Bilder herausgenommen und die übrigen neu sortiert.

Neu ist die Rubrik Wolken. Hier befinden sich nun die Wolkenklassifikationen und -verschlüsselungen, einige Hinweise zur Wolkenbeobachtung sowie Infos zu den Leuchtenden Nachtwolken.



14.03.2007 - Umzug auf neuen Server

Die Seite ist auf einen neuen Server umgezogen und war kurzzeitig nicht erreichbar. Weiterhin wurden einige Feinschliffe am Layout vorgenommen. Erweitert wurde außerdem die Rubrik über den Mond.



28.08.2006 - Meteosat 7 wurde abgeschaltet

Der Wettersatellit Meteosat 7 wurde Mitte Juni 2006 abgeschaltet! Somit gibt es auf den bisherigen Webseiten wie z. B. bei Nottingham oder der Uni Ulm keine aktuellen Satellitenbilder mehr. Bei den auf dieser Seite zu Lehrzwecken verwendeten Meteosatbilder sind immer Quellenlinks angegeben, die aber jetzt nach der Abschaltung von Meteosat 7 nicht mehr aktualisiert werden. Bei der Uni Ulm enthält man einen Hinweis auf die Abschaltung von Meteosat 7, und der Link von Nottingham funktioniert überhaupt nicht mehr, weil die dazugehörigen Seiten vermutlich vom Netz genommen wurden. Ich lasse den Link von Nottingham aber trotzdem als Quellenlink bei den von dort stammenden Satellitenbildern stehen.

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de