Home  •  Impressum  •  Sitemap

Hole-Punch Clouds (1)


Der Begriff heißt soviel wie "Loch-Wolke". Es handelt sich hier um eine Wolkenschicht aus unterkühlten Wassertropfen, in der sich ein rundes Loch befindet. So ganz genau hat man dieses Phänomen noch nicht untersucht, aber nach einer gängigen Theorie lösen von oben in diese Wolkenschicht einfallende Eiskristalle, die z. B. aus höher gelegenen Cirruswolken stammen können, ein Vereisen der unterkühlten Wassertropfen aus, die dann selbst zu Eiskristallen werden und nach unten fallen, so daß ein Loch in der Wolkenschicht entsteht.


Zum Vergrößern auf die Thumbs klicken
holepunch_001.jpg holepunch_002.jpg holepunch_003.jpg holepunch_004.jpg holepunch_005.jpg holepunch_006.jpg holepunch_007.jpg holepunch_008.jpg
© Copyright: 1998-2016 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de