Home  •  Impressum  •  Sitemap

6. / 7. Juni 2002
Ost 7


Schon einige Tage vorher sah ich in den Prognose-Wetterkarten, daß sich von Süden ein Tief näherte und sich fürr mehrere Tage ein starker Ostwind einstellen sollte. Besonders im Sommer ist sowas eher selten, vor allem sind die Temperaturen viel angenehmer als bei gleichen Lagen im Herbst Winter. Ich besorgte mir vorher mehrere Filme, denn es sollte mehrmals an die Küste gehen. So wehte am 5. Juni 2002 schon ein starker Ostwind. Seegang und Wellen entwickelten sich erst langsam und wurden am folgenden Tage höher.


Zum Vergrößern auf die Thumbs klicken
20020606_001.jpg 20020606_002.jpg 20020606_003.jpg 20020606_004.jpg 20020606_005.jpg 20020606_006.jpg 20020606_007.jpg 20020606_008.jpg


Die Wetterlage

Ein Hoch lag über Skandinavien, während sich eine Tiefdruckzone von England bis nach Osteuropa ausweitete. Das Resultat waren drei Tage starker bis steifer Ostwind.


2002060600.gif

06.06.2002 - 00 Uhr UT
Quelle der Karte: Wetterzentrale


2002060700.gif

07.06.2002 - 00 Uhr UT
Quelle der Karte: Wetterzentrale

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de