Home  •  Impressum  •  Sitemap

CL=2


Cumuluswolken von mäßiger bis starker vertikaler Ausdehnung, die im allgemeinen Aufquellungen in Form von Kuppeln oder Türmen haben. Gleichzeitig können andere Cumuluswolken oder auch Stratocumulus vorhanden sein. Die Untergrenzen aller Wolken liegen dabei in einer einzigen Höhe.


cl2_1.jpg   cl2_2.jpg

Diese Cumuluswolken haben eine mittlere bis starke vertikale Ausdehnung. Ihr gesamter oberer Teil ist scharf umrissen und hat blumenkohlähnliche Formen. Aus gut entwickelten Cumuluswolken können Schauer fallen.

Sofern Stratocumulus vorhanden ist, darf die Verschlüsselung CL=2 nur angewendet werden, wenn der Stratocumulus auf der gleichen Höhe liegt, wie die Basis der Cumuluswolken!


cl2_3.jpg   cl2_4.jpg

cl2_5.jpg   cl2_6.jpg

Mehr Fotos zu CL=2 gibt es im Fotoarchiv!

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de