Home  •  Impressum  •  Sitemap

Low Level Jet am 24.09.2007


Am 24. September 2007 sah ich am späten Nachmittag von Nordwesten Wolken heranziehen, die zunächst nach veränderlichen Altocumulus aussahen. Beim genaueren Hinsehen wurde aber klar, das sie doch zu den tiefen Wolken gehören, also der Gattung Stratocumulus zuzurechnen waren. Der Blick in die Wetterstationsmeldungen ergab eine Wolkenhöhe von knapp 2000 Metern.

Ein Blick in das Diagramm des Radiosondenaufstiegs aus Schleswig ergab, daß in 2000 Metern Höhe der Südwestwind mit Windstärke 10 wehte, also ein Low Level Jet. Dieser gab dem hohen Stratocumulus ein recht zerrissenes Aussehen mit teilweise lenticularisähnlichen Formen. Diese Wolken zogen vor einer Kaltfront heran und verdichteten sich rasch.


Zum Vergrößern auf die Thumbs klicken
20070924_001.jpg 20070924_002.jpg 20070924_003.jpg 20070924_004.jpg 20070924_005.jpg 20070924_006.jpg 20070924_007.jpg 20070924_008.jpg 20070924_009.jpg 20070924_010.jpg 20070924_011.jpg 20070924_012.jpg 20070924_013.jpg 20070924_014.jpg 20070924_015.jpg 20070924_016.jpg 20070924_017.jpg
© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de