Home  •  Impressum  •  Sitemap

Logbuch 2010


Auch im Jahr 2010 entstanden wieder viele Wolkenbilder, besonders im Sommer. Ein Highlight war der strenge Winter von Januar bis März 2010, wo die Ostsee im Uferbereich teilweise zugefroren war.



Januar 2010

8. Januar 2010
Dauerfrost. Nachmittags einige Fotos mit Schnee am Leuchtturm Friedrichsort gemacht. Abends bei Strande Fotos von Sc und Ac (?) gemacht.

9. Januar 2010
Dauerfrost. Nachmittags Fotos von Cu und Sc gemacht. In der folgenden Nacht zog das Sturmtief "Daisy" über Südeuropa nach Nordosten und brachte in Schleswig-Holstein Oststurm mit hohen Schneeverwehungen.

10. Januar 2010
Dauerfrost. Nachmittags Fotos von Schneeverwehungen auf den Landstraßen nördlich von Kiel gemacht. Am Leuchtturm Bülk viele Fotos bei Sturm aus Ost mit hohen Wellen gemacht.


20100110a.jpg    20100110b.jpg

Schneeverwehungen am 10. Januar 2010


28. Januar 2010
Dauerfrost. Abends Fotos von Cu und Sc bei Sonnenuntergang gemacht.

30. Januar 2010
Dauerfrost. Nachmittags einige Fotos von Sc über der Schneelandschaft gemacht. Nördlich von Blickstedt Schneeberge im Abendlicht fotografiert. Abends Eis auf dem Nord-Ostsee-Kanal fotografiert.

31. Januar 2010
Dauerfrost. Nachmittags Pfannkucheneis auf dem Nord-Ostsee-Kanal und schneebedeckte Felder nordwestlich von Altenholz fotografiert.



Februar 2010

1. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei bedecktem Himmel Pfannkucheneis auf dem Nord-Ostsee-Kanal sowie ein schneebedecktes Feld nordwestlich von Altenholz fotografiert.

2. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags viele Winterfotos und eines von Ci gemacht.

3. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei sonnigem Wetter ein schneebedecktes Feld nordwestlich von Altenholz fotografiert. Danach Fahrt in die Hüttener Berge und dort ebenfalls schneebedeckte Felder bis Sonnenuntergang fotogafiert.

5. Februar 2010
Dauerfrost. Mittags bei sonnigem Winterwetter Pfannkucheneis auf dem Nord-Ostsee-Kanal fotografiert. Anschließend Fahrt in die Hüttener Berge und dort schneebedeckte Felder fotogafiert.

8. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei bedecktem Himmel Pfannkucheneis auf dem Nord-Ostsee-Kanal fotografiert, sowie Eisschlamm am Leuchtturm Bülk.

10. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags schneebedeckte Felder nordwestlich von Altenholz sowie Schneeberge und Schneeverwehungen nördlich von Blickstedt fotografiert.

11. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags schneebedeckte Felder und Schneeberge nördlich von Blickstedt bis zum Sonnenuntergang fotografiert.


20100202.jpg    20100211.jpg

Winterfotos am 2. und 11. Februar 2010


12. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei bedecktem Himmel großes Pfannkucheneis auf dem Nord-Ostsee-Kanal sowie einige Schneeberge nördlich von Blickstedt fotografiert.

15. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei bedecktem Himmel Pfannkucheneis am Leuchtturm Bülk sowie einige Schneeberge nördlich von Blickstedt fotografiert.

16. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei sonnigem Winterwetter ein schneebedecktes Feld nordwestlich von Altenholz sowie Pfannkucheneis am Leuchtturm Bülk fotografiert. Das Ufer und der Strand weiter nördlich waren teilweise komplett vereist. Es sind sehr viele Fotos entstanden.


20100216.jpg    20100216b.jpg

Eis am Leuchtturm Bülk am 16. Februar 2010


17. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags nochmals bei bedecktem Himmel Pfannkucheneis am Leuchtturm Bülk fotografiert. Später Fahrt bei auflockernder Bewölkung in die Hüttener Berge und Fotografie von schneebedeckten Feldern. Am Abend Fotos vom Eis am Ufer der Eckernförder Bucht gemacht.

18. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei bedecktem Himmel ein schneebedecktes Feld nordwestlich von Altenholz fotografiert.

19. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei Sc Pfannkucheneis am Leuchtturm Bülk fotografiert. Anschließend Fahrt nach Eckernförde, wo der gesamte Uferbereich mit einer Eisschicht überzogen war.

21. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags Fotos von einem schneebedecktem Feld nordwestlich von Altenholz gemacht. Später Fahrt in die Hüttener Berge und viele Fotos von schneebedeckten Feldern mit Sc gemacht.

23. Februar 2010
Dauerfrost. Nachmittags Schneeberge nördlich von Blickstedt fotografiert. Anschließend Fahrt nach Eckernförde, und Fotografie des Eises im Uferbereich im Abendlicht. Danach Fahrt in die Hüttener Berge und einige Fotos von einem schneebedeckten Feld nach Sonnenuntergang gemacht.



März 2010

2. März 2010
Tauwetter. Nachmittags einige Fotos von Cu, Sc und nördlich vorbeiziehenden flachen Cb's gemacht.

4. März 2010
Nachmittags Fotos von veränderlichen Ac-Banden und einigen Cb's Richtung Osten gemacht.

6. März 2010
Wieder Dauerfrost. Nachmittags bis Sonnenuntergang sehr viele Fotos von Schneebergen und Schneestrukturen nördlich von Blickstedt gemacht.

16. März 2010
Abends einige Fotos von Sc und Cu in unterschiedlichen Höhen gemacht.

17. März 2010
Nachmittags einige Fotos von Ac gemacht.

18. März 2010
Abends einige Fotos von mehrschichtigen Ac Richtung Westen gemacht, der sich nicht weiter verdichtete.

23. März 2010
Abends ein Foto von Cu, Ci und etwas Cs gemacht.

25. März 2010
Abends Fotos von Ac flo gemacht.

26. März 2010
Abends einige Fotos im Bereich einer Welle gemacht, die an einer von Dänemark nach Süddeutschland verlaufenden Kaltfront nach Norden zog.

29. März 2010
Nachmittags und abends einige Fotos von abziehenden Cs und Ci gemacht.

30. März 2010
Nachmittags Fotos von Ac str pe du und abends von großflächigem Ci spi gemacht.

31. März 2010
Nachmittags einige Fotos von abziehenden Ci und Cs, abends von Ci gemacht.


20100325.jpg    20100330.jpg

Links: Ac flo am 25. März 2010
Rechts: Ci spi am 30. März 2010




April 2010

1. April 2010
Nachmittags Fotos von veränderlichen Ac-Flecken und Cb's gemacht.

2. April 2010
Nachmittags viele Fotos Cu hum bei tiefblauen Himmel gemacht. Nach Nordwesten zeigten sich schmale linsenförmige Wolken, bei denen es sich um einen Grenzfall zwischen Ci und Ac handelte. Abends ein Foto von leichten Ci nach Westen gemacht.

3. April 2010
Nachmittags Fotos von aufziehenden Ci vor einer Okklusion gemacht.

4. April 2010
Mittags langsamer Durchzug von Cb's mit Graupelschauern und kurzen Gewittern. Nachmittags Fotos der Cb's gemacht. Von Westen zogen langsam weitere Cb's heran.

5. April 2010
Nachmittags Fotos von Cc-Banden bei sonst sonnigem Wetter mit einigen Cu gemacht. Abends Fotos von aufziehenden Sc str pe un gemacht.

6. April 2010
Nachmittags Fotos von einem Mix aus Cu mit Sc darüber gemacht, der sich abends langsam auflöste. Später ein Foto von dünnem Ci nach Nordwesten gemacht.

7. April 2010
Nachmittags zwei Fotos von dichten Ci gemacht.

8. April 2010
Nachmittags Fotos von einer abziehenden Front gemacht.

9. April 2010
Inversion in 1800 m Höhe. Nachmittags viele Fotos von Sc cugen gemacht.


20100404.jpg    20100409.jpg

Links: Cu und Cb cal am 4. April 2010
Rechts: Sc cugen am 9. April 2010


11. April 2010
Nachmittags einige Fotos von Cu mit Sc darüber gemacht.

13. April 2010
Nachmittags Fotos von Ac-Feldern in verschiedenen Höhen gemacht, der am Abend abnahm und sich teilweise in Ac str pe la umwandelte.

14. April 2010
Nachmittags einige Fotos vom tiefblauen Himmel ohne Wolken gemacht.

15. April 2010
Nachmittags Fotos von aus Nord aufziehenden Ci gemacht, der im Vorfeld einer schwachen Kaltfront heranzog. Abends einige Fotos des schmalen Wolkenbandes der inaktiven Kaltfront gemacht, das aus einem langen Band von Ci spi ra und dünnem Ac bestand. Dieses glühte in der untergehenden Abendsonne. Nachts Winddrehung von Nord auf West und Aufzug von Sc.

16. April 2010
Nachmittags viele Fotos von heranziehenden Ci im Bereich eines von Nordwesten nach Südosten verlaufenden Jets. Der Ci trat im Bereich einer Höhenwarmfront auf und verschwand abends wieder.

17. April 2010
Absinkinversion in 800 m Höhe. Nachmittags bei starkem Westwind schnellziehende flache Cu und Cu fra auf dem Aschberg fotografiert. Abends rascher Rückgang der Cu und nachfolgend eine klare Nacht. Sehr kühl.

19. April 2010
Absinkinversion in knapp 2000 m Höhe. Tagsüber recht kühl mit Cu und Sc cugenitus.

21. April 2010
Höhentrog mit Höhenkaltluft lag über Schleswig-Holstein. Tagsüber zogen immer wieder von Nordwesten Cb's mit Graupelschauern durch. Dabei waren nur vereinzelte tiefe Cu vorhanden, was eine schöne Sicht auf die Cb's ergab. Nachmittags viele Fotos gemacht bei Gettorf und am Wanderwg Suchsdorfer Holm. Abends 30jähriges Jubiläum an der Sternwarte Kronshagen. Dort weitere Fotos gemacht u. a. von einem letzten streifenden Schauer aus einem recht flachem Cb. Vor Sonnenuntergang Abflachung der Cu zu Sc cugen und später klar.

22. April 2010
Tagsüber auf der Höhentrogrückseite Cu med. Am Nachmittag vereinzelte Cu con und Bildung einiger kurzer Schauer aus sehr flachen Cb's. Abends Abflachung und Abnahme der Cu und nachts wieder klar.

23. April 2010
Mittags nur vereinzelte Cu hum und etwas Sc. Nachmittags von Nordwesten aufziehender Ac (CM=5), der mit einer schwachen nördlich liegenden Kaltfront in Verbindung stand. Abends überzog der mehrschichtige Ac langsam den Himmel nach Südosten, wobei er teilweise Auflösungserscheinungen zeigte. Nachts blieb es teilweise mit Ac bedeckt.


20100421.jpg    20100423.jpg

Links: Kaltluft-Cb am 21. April 2010
Rechts: Aufziehender Ac am 23. April 2010


26. April 2010
Eine schmale und langsam ziehende Kaltfront lag über Norddeutschland. Es kam zu leichtem Regen aus Ns. Erst am späten Abend Auflockerungen.

27. April 2010
Eine Inversion lag in etwa 2000 m Höhe. Die Cu breiteten sich tagsüber unterhalb der Inversion zu Sc cugen aus. Viele Fotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht. Einzelne Cu gingen rasch in die Breite und zerfielen danach langsam zu Sc. Abends wurde auch der Sc lockerer und es bildeten sich einzelne kleine Inseln aus Sc. Nachts wurde es klar.

28. April 2010
Im Bereich einer schwachen Warmfront zog nachmittags Ci und Cs auf. Später war auch mehrschichtiger Ac dabei. Nachts immer noch teilweise dichter Ci und Cs.

29. April 2010
Tagsüber sonnig und warm mit vereinzelten Ci. Am Nachmittag nahm der Ci von Südwesten zu, teilweise mit Cs.

30. April 2010
Vormittags Durchzug einer Kaltfront mit schauerartigen Regen. Nachmittags langsam Auflockerungen. Gleichzeitig verlief ein Jet von Südwesten kommend über Schleswig-Holstein. Abends einige schöne Jet-Ci fotografiert.



Mai 2010

1. Mai 2010
Ein kleines Tief zog von den Niederlanden nach Niedersachsen. Nachmittags nach Süden dichter Ci, vermutlich aus Cb entstanden und später mehrschichtiger Ac, der einen feuerroten Abendhimmel zauberte. Viele Fotos gemacht.

2. Mai 2010
Tagsüber verlief ein Jet von Ostfrankreich kommend über Norddeutschland. Nachmittags sehr lange und teils dichte Jet-Ci-Bänder fotografiert, die am Abend rasch nach Südwesten abrissen.

3. Mai 2010
Tagsüber im Bereich einer Okklusion, die aus Süden heranzog, bedeckt und etwas Regen. Dabei sehr kühl.

4. Mai 2010
Alter Tiefkern über Dänemark. Tagsüber sonnig und sehr kühl mit Bildung vereinzelter Cu, die zu Sc zusammenwuchsen. Abends Fotografie einer tiefen Wolkenkante, die sich langsam aus Nord näherte.

5. Mai 2010
Tagsüber und kalt mit Cu und Sc. Abends am Wanderweg Suchsdorfer Holm Fotos von einzelnen Sc-Feldern gemacht.


20100502.jpg    20100505.jpg

Links: Jet-Ci am 2. Mai 2010
Rechts: Sc am Abend des 5. Mai 2010


6. Mai 2010
Von Süden näherte sich eine die Okklusion eines Tiefs, das sich über den Alpen gebildet hatte. Nachmittags Cu und Sc sowie von Süden aufziehender Ac (CM=5). Fotos vom aufziehenden Ac am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht. Kalt mit starkem Nordostwind.

8. Mai 2010
Tagsüber sehr kühl und bedeckt mit Sc. Dabei zeitweise leichter Regen und Nieselregen bei immer noch starkem Nordostwind.

10. Mai 2010
Tagsüber sehr kühl mit Cu und Sc, wobei der Sc sich am Nachmittag etwas ausgebreitet hatte.

11. Mai 2010
Tagsüber sehr kühl mit Cu und Sc, wobei der Sc sich am Nachmittag immer mehr ausgebreitet hatte und zu einer geschlossenen Wolkendecke wurde.

14. Mai 2010
Tagsüber sehr kühl und bedeckt mit dichtem Sc und Cu darunter (CL=8).

15. Mai 2010
Tief über der Ostsee mit Warmfront, die aus Nordosten herangezogen kam. Tagsüber bedeckt mit As, Sc und Regen.

16. Mai 2010
Nachmittags Auflockerungen der mittelhohen Wolkendecke. Dabei viele Fotos von schönen veränderlichen Ac-Formen (CM=4) gemacht, von Norden her langsam abnehmend.

17. Mai 2010
Tagsüber Bildung einzelner Cu, die sich unterhalb einer Inversion zu Sc ausbreiteten. Abends vereinzelter Ci fib. Einige Fotos gemacht.

18. Mai 2010
Mittags bedeckt mit Cu und Sc (CL=8). Nachmittags Auflockerungen mit einzelnen Sc-Feldern und Cc nach Nordwesten. Fotos gemacht, vor allem vom Cc.

19. Mai 2010
Tagsüber sonnig und warm. Abends von Nordosten aufkommender flacher Cu und Sc.

20. Mai 2010
Tagsüber sonnig und warm. Fotos von Ac-Feldern gemacht.


20100518.jpg    20100520.jpg

Links: Hoher Sc 18. Mai 2010
Rechts: Ac-Felder am 20. Mai 2010


21. Mai 2010
Tagsüber sonnig und warm mit Cu hum.

22. Mai 2010
Nachmittags und abends einige Fotos von Ac flo und cas gemacht.

23. Mai 2010
Tagsüber sonnig und Bildung einzelner zerrissener Cu hum bei starkem Nordwestwind. Nachmittags Heranzug einzelner Bänke von wenig stabilen Ac und Ac flo und cas, die sich am Abend am Himmel etwas ausgebreitet haben. Der Ac zog dabei recht schnell, fast so schnell wie der Cu, was dazu verleitete, ihn zunächst als tiefe Wolken einzuordnen. Viele Fotos gemacht. Nachts Ausbildung einer St-Decke.

24. Mai 2010
Am frühen Morgen Durchzug von starken Schauern aus Nordwest. Nachmittags Auflockerungen mit tiefen Cu und Sc.

25. Mai 2010
Nachmittags Cu und Sc cu gen und recht kühl. Einige Fotos gemacht.

26. Mai 2010
Abends zwei Fotos von Ac-Feldern gemacht.

27. Mai 2010
Nachmittags von Südwest aufkommende Schauer. Abends Aufklarung und Fotos von in Sc zusammenfallenden Cu gemacht.

29. Mai 2010
Abends einige Fotos von Ci und Ac nach Westen gemacht.

30. Mai 2010
Nachmittags bedeckt und warm. Dabei teils sehr tiefe Wolkenbasen mit trichterförmigen Aussülpungen nach unten, darunter eine rotierende Wallcloud, aber kaum Regen. Viele Fotos gemacht.



Juni 2010

1. Juni 2010
Tagsüber Durchzug einzelner Ac-Felder, teils ein- und zweischichtig. Viele Fotos gemacht.

2. Juni 2010
Tagsüber sonnig und klar mit einigen Ci. Abends am Leuchtturm Bülk Fotos vom Sonnenuntergang gemacht.

3. Juni 2010
Tagsüber sonnig und klar.

4. Juni 2010
Tagsüber sonnig und klar.

5. Juni 2010
Tagsüber sonnig und von Südwesten sehr langsam aufziehender Ci und Cs, der sich am Abend nicht weiter verdichtete. Einige Fotos gemacht.

6. Juni 2010
Tagsüber sonnig und warm. Massiv aufkommender Ac flo und cas. Viele Fotos gemacht. In der folgenden Nacht Regen aus Gewitterresten.

8. Juni 2010
Großwetterlage Trog Westeuropa. Nachmittags bedeckt, warm und schwül. Aus Süd-Südwest aufkommende Schauer, nachts aufkommender Regen aus einem ehemaligen MCS.

9. Juni 2010
Nachmittags viel Sc und Cu und feuchtwarm. Abends schöner Ac, aber kein Ac flo.

10. Juni 2010
Den ganzen Tag dichter St und feuchtwarme Luft. Nachmittags ist in Süddeutschland ein MCS entstanden, der Schleswig-Holstein am nächsten Morgen mit Regen erreicht hat.

11. Juni 2010
Nachmittags mit Ac str pe un bedeckt, später aus Südwest heranziehende Schauer.

12. Juni 2010
Nachmittags nach Süden hin schönen und plastischen Ac fotografiert. Im Laufe des Nachmittags zog sich dieser langsam nach Süden zurück. Abends aufkommender Sc aus Nordwest.

15. Juni 2010
Tagsüber sonnig und klar bei angenehmen Temperaturen.

16. Juni 2010
Tagsüber sonnig und klar bei angenehmen Temperaturen.

17. Juni 2010
Tagsüber sonnig und klar. In der kommenden Nacht Durchzug einer Kaltfront ohne Niederschlag.

18. Juni 2010
Auf der Rückseite der Kaltfront tagsüber viel Sc mit etwas Cu darunter (CL=8), kühl und sehr windig. Einige Fotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht.

20. Juni 2010
Gegen Mittag zunächst einzelne Cu. Am Nachmittag nach Nordwesten Ac cugen sichtbar. Nachfolgend Heran- und Durchzug einer Schauerlininie mit Cb's (CL=9). Am Abend großflächiger mehrschichtiger Ac vorhanden (CM=7). Viele Fotos gemacht.


20100612.jpg    20100629.jpg

Links: Ac im Bereich einer Front am 12. Juni 2010
Rechts: Aufziehender Ac am 29. Juni 2010


21. Juni 2010
Eine Absinkinversion lag auf etwa 750 hPa. Nachmittags entwickelten sich Cu, die sich bis auf die Höhe der Inversion hochentwickelten und dann in die Breite gingen. Einige Fotos gemacht, u. a. von einem Cu con über dem Raum Neumünster.

22. Juni 2010
Wie am Vortage war eine Absinkinversion vorhanden, die aber etwas tiefer auf etwa 850 hPa lag. Nachmittags entwickelten sich wieder viele Cu nach oben, die sich auf Höhe der Inversion rasch in die Breite zu Sc entwickelten. Viele Fotos gemacht.

23. Juni 2010
Noch immer war eine Absinkinversion auf etwa 850 hPa vorhanden. Das Kondensationsniveau lag mit etwa 1200 Metern recht hoch. Gegen Mittag entwickelten sich zunächst wieder Cu, die aus NW heranzogen. Am Nachmittag flachten diese ab und wurden immer kleiner. Aus NW kamen keine weiteren Cu mehr herangezogen, so daß der Himmel dort völlig wolkenfrei war. Die restlichen Cu zogen nach SE ab. Am Abend war lediglich tief nach NW hin etwas Ci auszumachen. Einige Fotos gemacht.

24. Juni 2010
Sonnig und warm mit Entwicklung einzelner Cu am Nachmittag.

25. Juni 2010
Absinkinversion in etwa 1200 m. Tagsüber Entwicklung vieler Cu, die rasch in die Breite gingen (CL=4). Viele Fotos gemacht.

26. Juni 2010
Mittags dichter Sc, der am Nachmittag sehr langsam auflockerte. Einige Fotos gemacht.

27. Juni 2010
Sonnig und warm.

28. Juni 2010
Sonnig und warm.

29. Juni 2010
Warm und etwas schwül. Am Nachmittag Entwicklung heftiger Gewitterzellen über Ostholstein an einer Konvergenz. Gleichzeitig von Westen aufziehender Ac (CM=5) vor einer schwachen Kaltfront. Viele Fotos gemacht, von der Cb-Linie im Osten sowie auch von dem aufziehenden Ac. Am Abend teils vierschichtiger Ac und ein alter Eisschirm in der vorüberziehenden schwachen Kaltfront.

30. Juni 2010
Etwas kühler als am Vortag und dazu tiefblauer Himmel. Am Nachmittag von Westen aufkommender Jet-Ci (CH=4) mit eindrucksvollen plastischen Strukturen. Der Jet war recht schwach (20 bis 25 Knoten) aber deutlich auf den Karten über Schleswig-Holstein zu sehen. Viele Fotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht.


20100630a.jpg    20100630b.jpg

Prächtiger Jet-Ci am 30. Juni 2010




Juli 2010

1. Juli 2010
Wieder wärmer als am Vortag. Mittags im Bereich einer schwachen Warmfront langsam aufziehender Ci und Cs. Am Nachmittag etwas veränderlicher Ac (CM=4) dabei. Abends kam der Cs nur sehr langsam ostwärts voran. Einige Fotos gemacht.

2. Juli 2010
Sonnig und sehr warm mit über 32 Grad. Einige Ac-Felder und Entwicklung von Cu, wobei das Kondensationsniveau auf fast 2000 m Höhe lag! Die Cu breiteten sich später rasch zu Sc / Ac aus.

3. Juli 2010
Sonnig und sehr warm mit über 32 Grad. Nachmittags und abends etwas Ci nach Westen und einige Ac cas, die am Abend zahlreicher wurden. Einige Fotos gemacht. Abends Heranzug eines alten Gewitterclusters, der über die Westküste Richtung Dänemark zog. Nachts einige Blitze Richtung Norden. Später Entwicklung einige kleiner Cb's im Raum Mittel- und Ostholstein.

4. Juli 2010
Sonnig und etwas kühler als Vortag. Abends von Nordwesten sehr langsam heranziehende einzelne Ac-Bänke, die ausschneiten und tolle Formen von Ci fib ve am Himmel zurückließen. Fotos gemacht.

5. Juli 2010
Tagsüber im Bereich einer schwachen Front mehrschichtige Bewölkung (Ac, Sc und Cu). Nachmittags am Randbereich eines eingelagerten Cb kurz leichter Regen. Einige Fotos gemacht.

6. Juli 2010
Im Zentrum eines Höhentrogs deutliche Abkühlung und mittags großflächiger Sc mamma. Danach rasche Entwicklung eines kurzen heftigen Schauers. Anschließend weitere kurze Schauer. Am Nachmittag zunehmende Stabilisierung. Einige Fotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht. Es entwickelten sich zwar noch Cu, aber diese flachten oben zunehmend ab und breiteten sich teils zu Sc aus, teils zerfielen diese auch wieder. Am Abend klarer Himmel mit einigen Cu-Resten.

7. Juli 2010
Tagsüber sonnig und langsam Erwärmung der eingeflossenen Kaltluft. Abends von Nordwesten Heranzug einiger veränderlicher Ac-Felder. Einige Fotos gemacht.

8. Juli 2010
Nachts mit dem Durchzug einer schwachen Warmfront wieder Heranführung wärmerer Luftmassen und teils mit Ac bedeckt. Tagsüber im Randbereich einer schwachen Kaltfront weiterer Ac, teils mit flo (CM=8). Am späten Abend nahm der Ac ab. Fotos gemacht.

11. Juli 2010
Tagsüber sehr warm mit über 30 Grad.

12. Juli 2010
Nachmittags sehr warm und schwül. Am Nachmittag vor einer von Ostfriesland heranziehenden Squall-Line von Südwesten rasch sich verdichtender Ci, gefolgt vom Durchzug einer Shelfcloud sowie heftigen Starkregen und Gewitter. Am Abend zog der MCS nach Nordosten ab, aber die Luft war immer noch warm und schwül. Viele Ac flo und Ac cas am Himmel mit einigen Ci spi Cbgen. Sehr viele Fotos gemacht, u. a. eine Serie vom Heranzug der Squall-Line.


20100704.jpg    20100712.jpg

Links: Ausgeschneiter Ac am 4. Juli 2010
Rechts: Aufziehende Shelfcloud am 12. Juli 2010


14. Juli 2010
Tagsüber sonnig mit einigen Cu hum und med. Abends am Leuchtturm Bülk viele Fotos bei blauem Himmel mit leichten Wellen gemacht.

16. Juli 2010
Tagsüber sonnig und warm. Abends nach Norden hin ein vereinzelter Cb, der eindrucksvolle Licht-Schatteneffekte erzeugte. Fotos gemacht.

17. Juli 2010
Nachmittags im Vorfeld eines Höhentrogs eine von Westen aufziehende leichte Böenwalze und einer erkennbaren Rotation. Es gab aber kaum Niederschlag, nur nach Norden hin waren dichte Fallstreifen eines Cb's zu sehen. Fotos gemacht.

18. Juli 2010
Tagsüber sonnig und trocken mit vielen Ci spi. Einige Fotos gemacht.

20. Juli 2010
Tagsüber warm und sonnig. Abends von Westen einige veränderliche Ac-Felder. Einige Fotos gemacht.

21. Juli 2010
Tagsüber warm und sonnig. Abends von Südwesten aufkommender Ac (CM=5) mit nachfolgenden leichten Regen. Einige Fotos gemacht.

22. Juli 2010
Tagsüber Durchzug einer wellenden Kaltfront mit nur schwachen Regen. Dabei mittags abziehender Ac und wenig später wieder zunehmender Cs (CH=6). Nachfolgend As mit leichten Regen. Bei Sonnenuntergang intensives Rotleuchten der Wolken. Fotos gemacht.

27. Juli 2010
Abends nördlich von Kiel ein Foto von Ci tief im Westen bei Sonnenuntergang gemacht.

28. Juli 2010
Nachmittags Fotos von Cu und Sc gemacht (CL=8).

31. Juli 2010
Nachmittags zwei Fotos von mehrschithigen Ac gemacht.



August 2010

1. August 2010
Abends einige Fotos von mehrschichtigen Ac mit Sc gemacht.

2. August 2010
Nachmittags ein Wolkenmix aus Cu und Sc, der abends immer mehr auflockerte. Einige Fotos gemacht.

4. August 2010
Nachmittags Heranzug einer ungewittrigen Squall-Line mit starken Böen und Regen. Einige Fotos gemacht.

5. August 2010
Nachmittags vor einer Kaltfront Heranzug einer Schauerlinie. Abends blieb eine mittelhohe Wolkendecke erhalten, die nach Nordwesten scharf abgegrenzt war. Es folgte ein prächtiger Sonnenuntergang mit plastischen feuerroten Strukturen in der mittelhohen Wolkendecke. Viele Fotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht.

6. August 2010
Tagsüber sonnig mit Ac str pe tr und einzelnen Cu. Einige Fotos gemacht.

7. August 2010
Tagsüber sonnig und sehr klar. Abends im Bereich einer schwachen Warmfront Aufzug von Ac (CM=5) und nachts vereinzelt leichter Regen. Einige Fotos gemacht.


20100805.jpg    20100807.jpg

Links: Langsam abziehende Front am 5. August 2010
Rechts: Aufziehender Ac am 7. August 2010


8. August 2010
Tagsüber im Bereich einer wellenden Kaltfront bedeckt mit Sc, Ac und Cu con. Vereinzelt Schauer am Nachmittag.

10. August 2010
Einige Fotos von Cs gemacht.

11. August 2010
Nachmittags bedeckt mit Cu und Sc (CL=8). Später lockerte dieser auf. Am Abend am Rande eines Jets aufkommender Ci un ra, der sich kurz nach Sonnenuntergang prächtig färbte. Viele Fotos gemacht.

13. August 2010
In der kommenden Nacht etwas Regen im Bereich einer von Süden heranziehenden Welle.

14. August 2010
Mittags noch sonnig mit Cu. Von Süden rasch aufkommender Ac und dichter Ci, der sich am Himmel ausbreitete. Nur nach Westen blieb ein kleiner Teil des Himmels wolkenfrei. Abends Verdichtung der hohen und mittelhohen Wolken.

15. August 2010
Nachmittags bedeckt mit St und tiefen Sc. Nur am frühen Abend kurze Auflockerungen, wo einzelne Ac-Felder darüber sichtbar wurden. Einige Fotos gemacht. Später wieder Verdichtung des tiefen Sc und St. Am Abend von Südosten aufkommender Regen mit Bildung einer kleinen heftigen Gewitterzelle über Kiel-Elmschenhagen. Nachfolgend von Südosten aufkommendes Wetterleuchten hoher Intensität gefolgt vom Durchzug einer heftigen Gewitterlinie mit hoher Blitzrate.

16. August 2010
Vormittags immer noch schwül und von Südosten erneut zunehmender Sc und Ci und Heranzug eines Gewitterclusters, der am Vortag über Sachsen entstanden ist. Zuerst Schauer, später wieder Gewitter. Nachmittags Auflockerungen, aber immer noch schwül und tiefer Sc. Bodenwind wehte aus Südwest, der Sc und die höheren Wolken kamen aus Südost.

17. August 2010
Nachmittags Fotos von mehrschichtigen und dichten Ac gemacht.

18. August 2010
Abends einige Fotos von aufziehenden Ci mit Cs (?) gemacht.

19. August 2010
Abends von Westen aufziehender Ci mit Cs, der zeitweilig wieder etwas auflockerte. Fotos an verschiedenen Orten gemacht.


20100811.jpg    20100819.jpg

Links: Jet-Ci am 11. August 2010
Rechts: Aufziehender Ci und Cs am 19. August 2010


20. August 2010
Nachmittags Fotos von mehrschichtigen Ac gemacht, der am Abend wieder auflockerte.

22. August 2010
Nachmittags Fotos von veränderlichen Ac gemacht. Später einige Cb's mit Schauern und kurzen Gewittern in Raisdorf fotografiert.

23. August 2010
Mittags einige Fotos von einem Kaltfrontdurchgang mit Ns und Regen gemacht.

24. August 2010
Ein kräftiges Tief lag am über Südskandinavien. Am Abend folgte von Nordwesten ein markanter Höhentrog. Vor dem Höhentrog herrschte eine südwestliche Höhenströmung und es war auch am Boden rückseitig der Kaltfront recht mild. Zunächst am Leuchtturm Bülk einige Fotos gemacht. Der Heranzug des Höhentrogs wurde als Fotoserie nördlich von Kiel festgehalten. Er näherte sich am Abend mit einer Reihe von mächtigen Cb's aus Nordwest. Es kam anschließend zu einem Wolkenszenario wie vor einem sommerlichen Unwetter, da sich sogar eine Shelfcloud zeigte. Diese überquerte den Beobachtungsort nördlich von Kiel, während die eigentlichen Cb's nördlich vorbeizogen. Später rückten von Westen weitere Cb's vor, die auch Kiel mit einer Böenwalze trafen, bei deren Anzug man eindrucksvolle und dunkle turbulente Wolkenstrukturen im Zenit sehen konnte.


20100824a.jpg    20100824b.jpg

Heranziehende Troglinie am 24. August 2010


25. August 2010
Nachmittags einige Fotos von Cu und Sc gemacht. Teilweise war über den Cu Sc len entstanden.

26. August 2010
Abends in Kronshagen einige Fotos von langsam aufziehenden Ac gemacht.

28. August 2010
Abends zwei Fotos von Cb's am Horizont im Gegenlicht gemacht.

30. August 2010
Nachmittags in Raisdorf ein Foto von Cu, Sc, Ac und Ci spi gemacht. Abends nördlich von Kiel bei klarer Luft Fotos vom Sonnenuntergang und der Abenddämmerung gemacht.



September 2010

15. September 2010
Nachmittags am Wanderweg Suchsdorfer Holm eine Fotoserie vom Aufzug eines kleinen Sturmtiefs gemacht.

18. September 2010
Nachmittags einige Fotos von Cc, teilweise Cc len gemacht.


20100915.jpg    20100918.jpg

Links: Aufzug der Okklusion eines Sturmtiefs am 15. September 2010
Rechts: Cc am 18. September 2010


23. September 2010
Abends einige Fotos von aufziehenden Ci und Cs gemacht.

25. September 2010
Abends einige Fotos von Ci und Ac bei Sonnenuntergang sowie einem Regenbogen gemacht.

29. September 2010
Abends einige Fotos von lockeren Sc-Feldern gemacht.



Oktober 2010

5. Oktober 2010
Nachmittags Fotos von teilweise sehr dichten und kompakten Ci cpi gemacht.

6. Oktober 2010
Nachmittags Fotos von aufziehenden Ac gemacht.

7. Oktober 2010
Vormittags zwei Fotos von Ci fib gemacht.

13. Oktober 2010
Abends auf der Levensauer Hochbrücke Fotos von Ci bei Sonnenuntergang gemacht.

19. Oktober 2010
Schauerwetter mit den typisch flachen Herbst-Cb's. Viele Fotos gemacht.


20101005.jpg    20101019.jpg

Links: Ci spi am 5. Oktober 2010
Rechts: Kaltluft-Cb's am 19. Oktober 2010


20. Oktober 2010
Nachmittags einige Fotos von veränderlichen Ac und später tiefen Sc gemacht.

21. Oktober 2010
Nachmittags aufziehender Ci fib und Cs, der zeitweilig wieder auflockerte und zum Abend wieder zunahm und im Aussehen Ähnlichkeit mit einer sommerlichen Gewitterfront hatte. Viele Fotos gemacht.

23. Oktober 2010
Abends einige Fotos von aufziehenden Ac / Sc gemacht.

26. Oktober 2010
Nachmittags Fotos von aufziehenden Cs gemacht, später in Molfsee mehrschichtiger Ac.

29. Oktober 2010
Abends einige Fotos von Ci spi und aufziehenden Cs gemacht.

30. Oktober 2010
Nachmittags ein Foto von wellenförmigen Ac unter Cs gemacht.



November 2010

12. November 2010
Herbstliches Schauerwetter mit vielen Cb's und Sc. Viele Fotos gemacht.

13. November 2010
Nachmittags in Kiel-Hassee einige Fotos von sehr hohen Ac gemacht.


20101112.jpg    20101113.jpg

Links: Cb's mit Schauer am 12. November 2010
Rechts: Hoher Ac am 13. November 2010


26. November 2010
Übergang zu winterlichen Wetter mit Dauerfrost. Abends am Wanderweg Suchsdorfer Holm bei Schnee Fotos vom Sonnenuntergang mit Cu und Sc gemacht.



Dezember 2010

1. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags am Leuchtturm Bülk Wellenfotos bei starken Ostwind gemacht. Abends bei Schnee Fotos vom Sonnenuntergang mit Cu und Sc gemacht.

3. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei bedecktem Himmel einige Schneefotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht.

4. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei sonnigem Winterwetter einige Schneefotos am Wanderweg Suchsdorfer Holm gemacht.

9. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei sonnigem Winterwetter einige Schneefotos nördlich von Kiel gemacht und anschließend den Sonnenuntergang und die Abenddämmerung am Wanderweg Suchsdorfer Holm fotografiert.

17. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei leichten Nebel Fotos von dickverschneiten Landschaften am Wanderweg Suchsdorfer Holm sowie im Projensdorfer Gehölz gemacht.

22. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags einige Fotos von tiefen Sc und Ci fib gemacht.

23. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei Blickstedt einige Fotos von Schneeverwehungen auf den Straßen gemacht.

27. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags nördlich von Strande einige Fotos von schneebedeckten Feldern und Winterlandschaften mit Sc und leichtem Nebel gemacht.

28. Dezember 2010
Dauerfrost. Nachmittags bei sonnigem Winterwetter nördlich von Strande Fotos von schneebedeckten Feldern mit der Sonne sowie von Schneebergen und Schneeverwehungen gemacht.


20101209.jpg    20101228.jpg

Winterfotos am 9. und 28. Dezember 2010


textweiter.gif   Weiter in das Jahr 2011

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de