Home  •  Impressum  •  Sitemap

Küstenschutz


Küstenschutz ist eine sehr wichtige Sache. Auch wenn es hier an der Ostseeküste meist gemäßigter zugeht als an der Nordsee, so ist auch hier ein guter Schutz notwendig. Sturmfluten sind an der Ostsee zwar eher selten; wenn sie aber auftreten dann meist auch heftig.

Es gibt verschiedene Bauten zum Küstenschutz. Ich habe mich besonders auf die konzentriert, die sich im Umland von Kiel befinden.

Deiche Auch an der Ostseeküste gibt es Deiche zum Schutz gegen auflaufendes Hochwasser. Als Bemessungsgrundlage dient der höchste bisher an diesem Ort gemessene Pegel plus einiger Korrekturen.

Wellenbrecher Wellenbrecher sollen von See kommende Wellen in ihrer Auswirkung abschwächen, bevor sie auf die Küste zulaufen. Es handelt sich meist um Wälle oder Mauern aus großen Steinen, an denen sich die Wellen dann brechen.


deich1.jpg

Deich an der Förde in Kiel Friedrichsort
© Mario Lehwald


deich2.jpg

Auf dem Deich mit Blick auf die Außenförde
© Mario Lehwald


wbrech1

Wellenbrecher vorm Yachthafen in Kiel Schilksee
© Mario Lehwald


wbrech2.jpg

Wellenbrecher sind meist Mauern aus großen Natursteinen
© Mario Lehwald


wbrech3.jpg

Wellen brechen am Wellenbrecher
© Mario Lehwald


wbrech4.jpg

Wellen brechen am Wellenbrecher
© Mario Lehwald

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de