Home  •  Impressum  •  Sitemap

Fluctus (flu)


Eine relativ kurzlebige Wellenbildung, meist auf der Oberseite der Wolke, in Form von Locken oder brechenden Wellen, sogenannte Kelvin-Helmholtz-Wellen.

Wird angewendet bei Cirrus, Altocumulus, Stratus, Stratocumulus und Cumulus.



Beispiele


© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de