Home  •  Impressum  •  Sitemap

Wettersymbole


In Wettermeldungen auf Karten werden verschiedene Symbole verwendet. Früher waren einige davon oft in den Wetterkarten der Tageszeitung zu sehen, z. B. das Symbol für Regen, Schauer oder Gewitter. In den professionellen Wettermeldungen gibt es noch viele andere Symbole. Da auch ich nur die wichtigsten von ihnen kenne und es mich interessierte, habe ich nach und nach alle von ihnen zusammengetragen und für mich ein gutes Nachschlagewerk erstellt.


Wetter und Wettererscheinungen

Für Wettermeldungen wurden eine ganze Menge verschiedener Wettererscheinungen festgelegt, die gemeldet werden können. Dabei sind die groben Wettererscheinungen wie z. B. Regen, Schauer oder Gewitter in den professionellen Wettermeldungen recht fein unterteilt worden. Die folgende Tabelle enthält auch den Code, mit der die entsprechende Wettererscheinung in den professionellen Wettermeldungen verschlüsselt wird.


  Code Wettererscheinung oder -zustand
00.gif 00 Bewölkungsentwicklung nicht beobachtet
01.gif 01 Bewölkung auflösend oder abnehmend
02.gif 02 Gleichbleibende Bewölkung
03.gif 03 Zunehmende Bewölkung
04.gif 04 Sicht durch Rauch oder Asche verringert
05.gif 05 Trockener Dunst
06.gif 06 Verbreiteter Schwebstaub
07.gif 07 Staub- oder Sandfegen, aber kein Sandsturm oder Staubteufel
08.gif 08 Staub- oder Sandwirbel (Staubteufel oder Kleintrombe)
09.gif 09 Staub- oder Sandsturm in Sichtweite aber nicht an der Station
10.gif 10 Feuchter Dunst
11.gif 11 Flacher Nebel mit geringer Höhenausdehnung in Schwaden oder Bänken
12.gif 12 Durchgehende flache Nebelschicht mit geringer Höhenausdehnung
13.gif 13 Wetterleuchten sichtbar aber kein Donner höbar
14.gif 14 Niederschlag sichtbar (Fallstreifen), der aber nicht den Boden erreicht
15.gif 15 Niederschlag in der Ferne weiter als 5 km, aber nicht an der Station
16.gif 16 Niederschlag näher als 5 km, aber nicht direkt an der Station
17.gif 17 Gewitter mit hörbarem Donner, aber kein Niederschlag an der Station
18.gif 18 Markante Böen im Gesichtskreis oder an der Station, aber kein Niederschlag
19.gif 19 Tromben (trichterförmige Wolkenschläuche) oder Tornados in der Nähe oder an der Station
20.gif 20 Sprühregen oder Schneegriesel hat aufgehört
21.gif 21 Regen hat aufgehört
22.gif 22 Schneefall hat aufgehört
23.gif 23 Schneeregen oder Fall von Eiskörnern hat aufgehört
24.gif 24 Gefrierender Regen hat aufgehört
25.gif 25 Regenschauer hat aufgehört
26.gif 26 Schneeschauer hat aufgehört
27.gif 27 Graupel- oder Hagelschauer hat aufgehört
28.gif 28 Nebel hat sich aufgelöst
29.gif 29 Gewitter hat aufgehört
30.gif 30 Leichter oder mäßiger Sandsturm, Stärke abnehmend
31.gif 31 Leichter oder mäßiger Sandsturm, Stärke unverändert
32.gif 32 Leichter oder mäßiger Sandsturm, Stärke zunehmend
33.gif 33 Starker Sandsturm, Stärke abnehmend
34.gif 34 Starker Sandsturm, Stärke unverändert
35.gif 35 Starker Sandsturm, Stärke zunehmend
36.gif 36 Leichtes oder mäßiges Schneefegen unter Augenhöhe
37.gif 37 Starkes Schneefegen unter Augenhöhe
38.gif 38 Leichtes oder mäßiges Schneetreiben über Augenhöhe
39.gif 39 Starkes Schneetreiben über Augenhöhe
40.gif 40 Nebel in einiger Entfernung, den Beobachter nicht erreichend
41.gif 41 Nebel in Schwaden oder Bänken
42.gif 42 Nebel, Himmel ist erkennbar, Nebel dünner werdend
43.gif 43 Nebel, Himmel ist nicht erkennbar, Nebel dünner werdend
44.gif 44 Nebel, Himmel ist erkennbar, Nebel unverändert
45.gif 45 Nebel, Himmel ist nicht erkennbar, Nebel unverändert
46.gif 46 Nebel, Himmel ist erkennbar, Nebel wird dichter
47.gif 47 Nebel, Himmel ist nicht erkennbar, Nebel wird dichter
48.gif 48 Nebel mit Reifbildung, Himmel ist erkennbar
49.gif 49 Nebel mit Reifbildung, Himmel ist nicht erkennbar
50.gif 50 Unterbrochener leichter und nicht gefrierender Sprühregen
51.gif 51 Leichter und durchgehender nicht gefrierender Sprühregen
52.gif 52 Unterbrochener mäßiger nicht gefrierender Sprühregen
53.gif 53 Durchgehender mäßiger und nicht gefrierender Sprühregen
54.gif 54 Unterbrochener starker und nicht gefrierender Sprühregen
55.gif 55 Durchgehender starker und nicht gefrierender Sprühregen
56.gif 56 Leichter und gefrierender Sprühregen
57.gif 57 Mäßiger oder starker gefrierender Sprühregen
58.gif 58 Leichter Sprühregen mit Regen vermischt
59.gif 59 Mäßiger oder starker Sprühregen mit Regen vermischt
60.gif 60 Unterbrochener leichter nicht gefrierender Regen oder einzelne Regentropfen
61.gif 61 Durchgehender leichter und nicht gefrierender Regen
62.gif 62 Unterbrochener und mäßiger nicht gefrierender Regen
63.gif 63 Durchgehender mäßiger nicht gefrierender Regen
64.gif 64 Unterbrochener starker und nicht gefrierender Regen
65.gif 65 Durchgehender starker und nicht gefrierender Regen
66.gif 66 Leichter gefrierender Regen
67.gif 67 Mäßiger oder starker gefrierender Regen
68.gif 68 Leichter Schneeregen
69.gif 69 Mäßiger oder starker Schneeregen
70.gif 70 Unterbrochener leichter Schneefall oder einzelne Schneeflocken
71.gif 71 Durchgehender leichter Schneefall
72.gif 72 Unterbrochener mäßiger Schneefall
73.gif 73 Durchgehender mäßiger Schneefall
74.gif 74 Unterbrochener starker Schneefall
75.gif 75 Durchgehender starker Schneefall
76.gif 76 Eisnadeln (Polarschnee) mit oder ohne Nebel
77.gif 77 Schneegrieseln mit oder ohne Nebel
78.gif 78 Schneekristalle mit oder ohne Nebel
79.gif 79 Eiskörner (gefrorene Regentropfen)
80.gif 80 Leichter Regenschauer
81.gif 81 Mäßiger oder starker Regenschauer
82.gif 82 Sehr heftiger Regenschauer
83.gif 83 Leichter Schneeregenschauer
84.gif 84 Mäßiger oder starker Schneeregenschauer
85.gif 85 Leichter Schneeschauer
86.gif 86 Mäßiger oder starker Schneeschauer
87.gif 87 Leichter Graupelschauer
88.gif 88 Mäßiger oder starker Graupelschauer
89.gif 89 Leichter Hagelschauer
90.gif 90 Mäßiger oder starker Hagelschauer
91.gif 91 Gewitter in der letzten Stunde, leichter Regen zum Beobachtungszeitpunkt
92.gif 92 Gewitter in der letzten Stunde, mäßiger oder starker Regen zum Beobachtungszeitpunkt
93.gif 93 Gewitter in der letzten Stunde, leichter Schneefall, Schneeregen, Graupel oder Hagel zum Beobachtungszeitpunkt
94.gif 94 Gewitter in der letzten Stunde, mäßiger oder starker Schneefall, Schneeregen, Graupel oder Hagel zum Beobachtungszeitpunkt
95.gif 95 Leichtes oder mäßiges Gewitter mit Regen oder Schnee
96.gif 96 Leichtes oder mäßiges Gewitter mit Graupel oder Hagel
97.gif 97 Starkes Gewitter mit Regen oder Schnee
98.gif 98 Starkes Gewitter mit Sandsturm
99.gif 99 Starkes Gewitter mit Graupel oder Hagel


Luftdrucktendenz

Für die Tendenz des Luftdrucks gibt es 9 verschiedene Symbole.


  Luftdrucktendenz
druck00.gif Steigend, dann fallend
druck01.gif Steigend, dann gleichbleibend
druck02.gif Konstant steigend
druck03.gif Erst fallend oder gleichbleibend, dann steigend
druck04.gif Gleichbleibend
druck05.gif Erst fallend, dann steigend
druck06.gif Erst fallend, dann gleichbleibend
druck07.gif Konstant fallend
druck08.gif Erst steigend oder gleichbleibend, dann fallend


Wolken und Wolkenverschlüsselung

Jede Ziffer der Wolkenverschlüsselung hat ein eigenes Symbol. Es sind die drei Gruppen CL (Low Clouds = Tiefe Wolken), CM (Middle Clouds = Mittelhohe Wolken) und CH (High Clouds = Hohe Wolken). Auch jede der 10 Wolkengattungen hat ihr eigenes Symbol, das in Spalte 4 (Art) zu finden ist. Spalte 5 enthält schießlich den Bedeckungsgrad (Bed.).


  CL   CM   CH   Art   Bed.
c0.gif 0 c0.gif 0 c0.gif 0 ci.gif Ci b0.gif 0/8
cl1.gif 1 cm1.gif 1 ch1.gif 1 cc.gif Cc b1.gif 1/8
cl2.gif 2 cm2.gif 2 ch2.gif 2 cs.gif Cs b2.gif 2/8
cl3.gif 3 cm3.gif 3 ch3.gif 3 ac.gif Ac b3.gif 3/8
cl4.gif 4 cm4.gif 4 ch4.gif 4 as.gif As b4.gif 4/8
cl5.gif 5 cm5.gif 5 ch5.gif 5 ns.gif Ns b5.gif 5/8
cl6.gif 6 cm6.gif 6 ch6.gif 6 sc.gif Sc b6.gif 6/8
cl7.gif 7 cm7.gif 7 ch7.gif 7 st.gif St b7.gif 7/8
cl8.gif 8 cm8.gif 8 ch8.gif 8 cu.gif Cu b8.gif 8/8
cl9.gif 9 cm9.gif 9 ch9.gif 9 cb.gif Cb b9.gif k. A.


Windgeschwindigkeit

Die Windfieder zeigt immer in die Richtung, aus der der Wind kommt. Normalerweise ist auf den Karten Norden immer oben, Süden unten, Westen links und Osten rechts. Für die Windgeschwindigkeit gilt:

1 langer Strich = 10 Knoten (Bft 2)
1 kurzer Strich = 5 Knoten (Bft 1)
1 Wimpel = 50 Knoten (Bft 10)


  Bft. Bezeichnnung m/sec. km/h Knoten
bft0.gif 0 Stille 0 - 0.2 1 1
bft1.gif 1 Leiser Zug 0.3 - 1.5 1 - 5 1 - 3
bft2.gif 2 Leichte Brise 1.6 - 3.3 6 - 11 4 - 6
bft3.gif 3 Schwache Brise 3.4 - 5.4 12 - 19 7 - 10
bft4.gif 4 Mäßige Brise 5.5 - 7.9 20 - 28 11 - 15
bft5.gif 5 Frische Brise 8.0 - 10.7 29 - 38 16 - 21
bft6.gif 6 Starker Wind 10.8 - 13.8 39 - 49 22 - 27
bft7.gif 7 Steifer Wind 13.9 - 17.1 50 - 61 28 - 33
bft8.gif 8 Stürmischer Wind 17.2 - 20.7 62 - 74 34 - 40
bft9.gif 9 Sturm 20.8 - 24.4 75 - 88 41 - 47
bft10.gif 10 Schwerer Sturm 24.5 - 28.4 89 - 102 48 - 55
bft11.gif 11 Orkanartiger Sturm 28.5 - 32.6 103 - 117 56 - 63
bft12.gif 12 Orkan 32.7 u. mehr 118 u. mehr 64 u. mehr
© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de