Home  •  Impressum  •  Sitemap

CL - Tiefe Wolken (Low Clouds)


Der Code CL beinhaltet das tiefe Wolkenstockwerk und Wolken der Gattungen Stratocumulus, Stratus, Cumulus und Cumulonimbus. Zu beachten ist, das sich Wolken der Gattungen Cumulus und Cumulonimbus bis ins mittlere oder obere Wolkenstockwerk ausbreiten können.


Ziffer Symbol Kurzbeschreibung
CL=0 c0.gif Tiefe Wolken nicht vorhanden
CL=1 cl1.gif Cu hum, Cu fra oder beide (aber keine Schlechtwetterwolken)
CL=2 cl2.gif Cu med oder Cu con mit oder ohne Cu fra, Cu hum, Sc; alle Untergrenzen in einer Höhe
CL=3 cl3.gif Cb cal mit oder ohne Cu, Sc, St
CL=4 cl4.gif Sc cugen
CL=5 cl5.gif Sc, aber kein Sc cugen
CL=6 cl6.gif St neb, St fra oder beide, aber keine Schlechtwetterwolken
CL=7 cl7.gif Schlechtwetter St fra, Cu fra, pan; meist unterhalb von As oder Ns
CL=8 cl8.gif Cu und Sc mit verschiedenen Basishöhen, aber kein Sc cugen
CL=9 cl9.gif Cb cap (oft mit Amboß) mit oder ohne Cb cal, Cu, Sc, St oder pan
CL=/ c0.gif Die tiefen Wolken sind nicht zu sehen
© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de