Home  •  Impressum  •  Sitemap

Südwestlage zyklonal (SWZ)


Über der Ukraine herrscht hoher Luftdruck, mit einem Keil bis zum Mittelmeerraum und nach Nordafrika. Im Bereich mittlerer Nordatlantik bis Irland liegt ein Tiefdruckgebiet. Die Frontalzone verläuft von den Azoren über den englischen Kanal bis zum Baltikum. Störungen wandern von der Biskaya über die Britischen Inseln nach Skandinavien zum Eismeer. Sie beeinflussen Mitteleuropa. Das Nordmeer und der Nordatlantik liegt an der Südostflanke eines Grönlandhochs.

Häufigkeiten:

Maximum: Januar
Minimum: Juli


swz.gif

Beispiel Südwestlage (zyklonal)
24. März 1981, 00 Uhr UT

Quelle der Karte: Wetterzentrale

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de